Teneriffa Ferienparadies





Modeschmuck für den guten Zweck

Das deutschsprachige Nachrichten- und Informationsportal Kanarenexpress berichtete kürzlich über den Verkaufsstand des Behindertenzentrums. Dieser wird am Dienstag immer vor dem Rathaus in San Juan de la Rambla aufgebaut und am Donnerstag in der Avenida Jose Antonio Oramas. Verkauft wird selbstgemachter Modeschmuck des Behindertenzentrums in San Juan de Rambla. Mit den Einnahmen wird am Schuljahresende die Abschlussfahrt des Behindertenzentrums finanziert. Eine tolle Sache, die unbedingt unterstützt werden sollte. Wer also noch Modeschmuck benötigt, sollte sich mal an dem Stand umschauen. Vielleicht ist ja etwas dabei und nebenbei unterstützt man noch eine gute Sache.




Anzeige