Zum Anfang springen

 Kitesurfen auf Teneriffa  


Momentan ist Kitesurfing nicht nur auf Teneriffa ganz groß in Mode. Besonders imposant ist der Andrang von Könnern und solchen, die es erst noch werden wollen, an der Playa del Medano. Besonders für Anfänger ist es gar nicht so einfach, dem Drachen stabil in den Wind zu bringen und dann noch auf das Board zu steigen.

Kitesurfer vor El Médano Kitesurfers Paradies - Playa del Medano Kitesurfer am Strand von El Medano


Anzeige  



Startvorbereitungen: das Segel gut in den Wind bringen ... Geschafft ! Und ab gehts ... Ein Könner auf dem Board

Mitunter kommen sich Windsurfer und Kitesurfer bedenktlich nah. Auf dem Bild links kann man schon ahnen was passiert. Bruchteile von Sekunden später hat es gekracht! Leider war der Fotograf nicht ganz so schnell ;-)

Der Surfer hat es, entsprechendes Können vorausgesetzt, relativ einfach: wieder aufs Board, Segel hochgezogen und weiter gehts. Für den Kitesurfer heißt es meist, irgendwie zum Strand zurück zu schwimmen und möglichst das Segel zu bergen.



 Gezeiten / Wind / Wellen  


Besonders für Surfer interessant: Angaben zu Gezeiten, Wind und Wellen.
Die folgenden externen Links bieten Infos dazu:
Gezeiten/Wind/Wellen auf Teneriffa
Wind- und Wellenprognose
Gezeiten im Raum El Medano




Anzeige



Seitenanfang


Anzeige



Anzeige



    Grüne Links? --> Info dazu