Zum Anfang springen

 Sprachreisen nach Teneriffa 


Sprachreisen nach Spanien erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, denn in Spanien lassen sich Erholungsurlaub und Spanischkurs hervorragend verbinden. Teneriffa ist aufgrund seines angenehmen Klimas ein ganzjährig geeignetes Reiseziel, das sich von Deutschland aus gut erreichen lässt.
Der Reiseveranstalter Experience! Sprachreisen bietet in Ihnen Einzelunterricht und Gruppenkurse für Anfänger bis Fortgeschrittene auf Teneriffa an. Sie lernen an einer qualitativ hochwertigen Sprachschule in Puerto de la Cruz. Die Sprachschule verfügt über international anerkannte Qualitätssiegel und TÜV Zertifikat. Alle Sprachlehrer sind Muttersprachler und speziell für das Lehren der Spanischen Sprache als Fremdsprache ausgebildet.

Der Sprachunterricht findet in kleinen Gruppen statt. Sie erarbeiten alle Aspekte des Spanischen auf Ihrer sprachlichen Niveaustufe: Wortschatz, Grammatik, Kommunikation, Lese-, Hör- und Schreibverständnis. Durch die Kombination mit Einzelunterricht können Sie gezielt an Schwächen oder an Ihrem schnelleren Vorankommen arbeiten. Wer in möglichst kurzer Zeit sehr viel lernen möchte, bucht am besten reinen Einzelunterricht.
Optimal für den Lerneffekt ist die Unterbringung im Einzelzimmer eines privaten spanischen Haushalts. Alternativ stehen Wohngemeinschaften und Einzel-Appartements zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie auch nur den Sprachkurs ohne Unterkunft buchen.

Neben Teneriffa hat der Reiseveranstalter Experience! Sprachreisen 13 weitere Destinationen in Spanien im Programm.

Erfahren Sie hier mehr zum Spanisch lernen in Spanien mit Experience! Sprachreisen






Anzeige





Seitenanfang


Anzeige



Anzeige



    Grüne Links? --> Info dazu