Zum Anfang springen


 Los Cristianos  

Teneriffa-Karte   Teneriffa-Wetter   Ferienhäuser Ferienwohnungen  

Nur das Zentrum von Los Cristianos erinnert noch daran, dass dies einst einmal ein beschauliches kleines Fischerdorf war, das sich innerhalb kürzester Zeit zur heimlichen Hauptstadt von Teneriffas Süden entwickelt hat. Bedeutungsvoll die Nähe zum Flughafen und der Hafen mit zahlreichen Fährverbindungen zu den anderen Inseln, aber auch Ausgangspunkt für Bootsausflüge, Tauchtouren oder zum Wale-Watching und zum Hochseefischen.


Zwei Strände


Für einen Badeurlaub gibt es einen 400 Meter langen, mit Saharasand künstlich angelegten Strand, eine Uferpromenade und eine totale auf den Tourismus ausgelegte Infrastruktur, die auch ein nicht zu verachtendes Nachtleben beinhaltet. Eine weitere Bademöglichkeit bietet die "Playa de las Vistas". Hinter dem Strand beginnt die Hafenpromenade, von der zahlreiche kleine Gässchen abzweigen und an der sich Läden, Bars und Restaurants befinden.



Anzeige  
         


Erlebens- und Sehenswertes




Der ältere Teil von Los Cristianos ist eigentlich das Herz der Stadt, hier kann man bummeln, schauen und natürlich kaufen. Oder man sitzt nur gemütlich in einem Cafés und schaut sich die anderen Urlauber an. Der Sonntag ist Markttag, und in der Tat kann man dann die selben Souvenirs wie in den Läden erheblich günstiger erwerben. Ansonsten gibt es viel Kitsch und gefälschte Markenprodukte.

Eine kleine Sensation befindet sich am Kai des Fährhafens: das größte Wandgemälde der Welt. Das 4800 Quadratmeter große Wandgemälde "Los Cristianos - das Tor zur Natur" - ein unglaubliches Werk, das zum Schutz der Meerestiere aufruft. Und dieses Gemälde korrespondiert mit dem Angebot an die Urlauber, Delfine, Wale und andere Meeresbewohner live beobachten zu können.


Was man auch wissen sollte


Man darf nicht unterschlagen, dass Los Cristianos, aber auch Playa de las Americas, von menschlichen Schicksalen nicht verschont sind. Immer wieder treiben Boote mit Flüchtlingen aus Afrika an die Küste, mit Toten und Verletzten, mit Kindern und alten Menschen. Die Armut und der Hunger treibt sie zu diesen waghalsigen Unternehmungen. Oft können ihre Landung oder ihre Rettung durch die spanische Marine direkt vor der Küste beobachtet werden. Dies muss man wissen, wenn man sich für dieses Urlaubsgebiet entscheidet. Urlaubsglück und menschliche Tragödien liegen hier eng beisammen.



Restaurants


Casa Tagoro - Restaurant mit Gourmet-Kueche
C/ Trasversal General Franco, S/N , Los Cristianos - Tenerife
Tel: (+34) 822 660833 , www.casatagoro.de/

Restaurante El Sol
C/ Trasversal General Franco, S/N , Los Cristianos - Tenerife
Tel: (+34) 922 79 05 69 , Fax: (+34) 922 79 07 86

LINARES II
Avenida General Franco 52 , Los Cristianos - Tenerife , Tel.: (+34) 922 79 08 56 , Fax.: (34) 922 79 89 06

Casa Vasca
Hotel Compostela Beach , Los Cristianos - Tenerife , Tel. (+34) 922 790452

Casa del Mar
am Fischerhafen , Los Cristianos - Tenerife


Fremdenverkehrsbüro , Tourismusbüro


Plaza del Pescador 1, Centro Cultural, Tel. 922 757 137 , Mo - Fr 9 -15:30 Uhr , Sa 9 - 13 Uhr



Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Los Cristianos


  Anzeige: --> Angebote unseres Ferienhaus-Partners ferien-auf-teneriffa



Anzeige  







Karte und Satellitenansicht Los Cristianos

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Javascript, um die Karte und das Satellitenbild anzuzeigen.


Virtueller Rundgang durch Los Cristianos



Seitenanfang

    Grüne Links? --> Info dazu