Zum Anfang springen

 Igueste  

Teneriffa-Karte   Teneriffa-Wetter   Ferienhäuser Ferienwohnungen  

Im Nordosten von Teneriffa liegt ein kleines verträumtes Dorf namens Igueste. Abseits des Massentourismus findet man hier viel Ruhe und eine wunderschöne Natur, die zum Wandern und Entspannen einlädt. Der Ort ist länglich angelegt, denn seine Häuser liegen an einem bewachsenen, grünen Barranco, der sich bis zum Atlantischen Ozean erstreckt. Auf der kleinen Plaza San Pedro steht die gleichnamige Kapelle aus dem Jahre 1786. Das Gotteshaus ist ein schlichter, weißer Bau mit einem einfachen Kreuz, allerdings ohne Turm und Glocken. Ansonsten gibt es nur ein Restaurant in Igueste, das aber hervorragende Fischgerichte anbietet und einen kleinen Laden, um die wichtigsten Lebensmittel einzukaufen. Ansonsten hat das verschlafene Örtchen leider nicht viel zu bieten.


Anzeige  



Igueste ist bei Naturfreunden sehr beliebt, denn es ist ein Ausgangspunkt vieler reizvoller Wanderungen - entweder in nördlicher Richtung dem Anagagebirge entgegen oder in östlicher Richtung zu der Playa de Antequera. In einer kleinen Bucht an der Küste versteckt sich auch ein kleiner Strand aus schwarzem Sand, der zum Dorf gehört. Allerdings ist dieser nicht ganz so leicht zugänglich und daher auch nur wenig besucht. FKK-Freunde werden sich an der kleinen Playa aber sicherlich wohlfühlen, denn das Ablegen der Kleidung stört in dieser kleinen Bucht niemanden. Igueste ist auch bei Surfern und Anglern sehr beliebt.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Igueste de San Andrés


  Anzeige: --> Angebote unseres Ferienhaus-Partners ferien-auf-teneriffa



Anzeige





Seitenanfang


Anzeige



Anzeige



    Grüne Links? --> Info dazu