Zum Anfang springen

 Pedro Alvarez  

Teneriffa-Karte   Teneriffa-Wetter  

Das Örtchen Pedro Alvarez gehört zu der Gemeinde Tegueste und liegt nördlich von La Laguna an den westlichen Ausläufern des Anagagebirges. Geschützt von den Bergen liegt es östlich der Stadt Tegueste und ist ein Ort mit historischer Bedeutung. Oberhalb von Pedro Alvarez stand auf den Hängen nämlich einst der "Mencey", der Guanchenkönig des nördlichen Teneriffas. Die Guanchen waren die Ureinwohner der Insel und ihr König soll laut vieler Legenden von hier aus über sein großes Reich geblickt haben, das von der Küste bis zum einstigen Guanchenort "Aguere", der heutigen Universitätsstadt San Cristobal de la Laguna reichte. Dort hat es zur Zeit der spanischen Eroberer noch einen herrlichen See gegeben, doch die Spanier bewässerten mit dem Wasser des Sees so lange ihre Felder, dass er bald ganz verschwand, da es keine Quelle gab, die ihn speiste. Heute ist Pedro Alvarez besonders bei den wohlhabenden Bürgern aus La Laguna und Santa Cruz sehr beliebt, die sich hier ein kleines Domizil geschaffen haben. Außerdem ist Pedro Alvarez Ausgangspunkt vieler Wanderungen in den wunderbaren Mercedeswald.


Anzeige  






Anzeige





Seitenanfang


Anzeige



Anzeige



    Grüne Links? --> Info dazu