Zum Anfang springen

 Blütenmeer Teneriffa   

Teneriffa-Karte  -   Tenogebirge  

Blühende Landschaften - nicht nur leere Versprechungen

Im Frühjahr bis in den Juni hinein entfaltet sich auf der Kanareninsel Teneriffa ein schier endloses Blütenmeer. Auch in den Regionen über 1000 Meter Meereshöhen blüht es überall. Im Tenogebirge rund um den Erjos-Paß bedecken tausende Blüten die Berghänge und Ebenen. Die Farbenvielfalt läßt die aus dem Süden bekannten Landschaftsbilder verblassen. Überall gibt es Neues zu entdecken. Ein Blütenteppich überzieht die Gebirgslandschaft des Tenogebirges.



Anzeige  




Die folgenden Bilder zeigen Eindrücke einer grandiosen Landschaft im Juni 2009. Zu sehen gibt es diese Farbenpracht in der Gegend um dem Erjos-Paß und San Jose de los Llanos im Tenogebirge im Westen der Insel Teneriffa.

Lava und Blumenmeer auf Teneriffa Ein schöner Kontrast - Lava und Blüten Tenogebirge auf Teneriffa

Blüten im Lavastrom auf Teneriffa Blüten und Lava Blütenpracht auf Teneriffa Blütenpracht auf Teneriffa Farbenpracht im Tenogebirge auf Teneriffa

Blütenmeer und im Hintergrund der Teide - Farbenpracht auf Teneriffa Landschaft bei San Jose de los Llanos - Tenogebirge - Teneriffa Landschaft auf etwa 1000 Metern Höhe im Tenogebirge

Blumenwiese bei Los Llanos - Tenogebirge - Teneriffa Leuchtendes Ror des Mohnes Noch mehr Blumenwiese auf Teneriffa

Bergidylle im Tenogebirge - Teneriffa Idyllische Landschaft mit Teide-Panorama Mohn und im Hintergrund der Gala - höchste Erhebung des Tenogebirges

Mohnblüte Blumenwiese in den Bergen von Teneriffa

Blumenwiese mit Teide und Pico Viejo - Teneriffa Blick vom Erjos-Pass zum Teide - Teneriffa Bergidylle mit Teide - Teneriffa


Wandern im Teno-Gebirge


Von Santiago del Teide auf den Pico la Vera
Von Tamaimo zum Weißen Kreuz
Von Arguayo auf den Roque de Arguayo und wieder zurück
Ein Erlebnis mit Kindern: Wandern durch den Barranco de la Linde



Autotouren im Teno-Gebirge


Steile Schluchten und windige Küsten - von Puerto de Santiago nach Icod de los Vinos
Rund um den Gala - Bergdörfer abseits der Touristenpfade




Anzeige





Seitenanfang


Anzeige



Anzeige



    Grüne Links? --> Info dazu